Einkommensteuer | Scheidungskosten keine agB mehr (BFH)

Scheidungskosten sind Prozesskosten i.S. des § 33 Abs. 2 Satz 4 EStG. Sie sind durch § 33 Abs. 2 Satz 4 EStG vom Abzug als außergewöhnliche Belastungen ausgeschlossen.

Weiterlesen …

Kindergeld | Kindergeld bis zum angestrebten Berufsziel

Der Anspruch auf Kindergeld endet nicht schon dann, wenn das Kind (vor Erreichen des 25. Lebensjahres) einen ersten berufsqualifizierenden Abschluss erreicht hat, sondern erst dann, wenn das von Beginn an angestrebte Berufsziel einer mehraktigen Ausbildung erreicht ist.

Weiterlesen …

Einkommensteuer: Übernahme von Finanzierungskosten

Die Übernahme von Finanzierungskosten durch den Ehemann für ein im Alleineigentum der Ehefrau stehendes und von beiden Ehegatten bewohntes Grundstück führt nicht zu unentgeltlichen Zuwendungen

Weiterlesen …

Steuerrecht: Neuer Kinderzuschlagscheck online

Mit dem neuen Kinderzuschlags-Check auf dem Familien-Wegweiser können sich Eltern ab sofort einen ersten Überblick über den Kinderzuschlag verschaffen und mit wenigen Eingaben ermitteln, ob ein Antrag bei der Familienkasse erfolgsversprechend sein kann.

Weiterlesen …

Zusammenveranlagung trotz langjähriger räumlicher Trennung

Auch langjährig getrennt lebende Ehegatten können zusammen zur Einkommensteuer veranlagt werden (FG Münster, Urteil vom 22.02.2017 - 7 K 2441/15 E; Revision nicht zugelassen).

Weiterlesen …