Steuerrecht: Manipulationen an Registrierkassen?

Das Bundesfinanzministerium plant mit einem neuen Gesetz, Manipulationen an Kassen künftig wirksamer zu bekämpfen.

Weiterlesen …

Steuerrecht: Fahrzeugüberlassung gegen Gehaltsverzicht

Stellt der Arbeitgeber seinem Arbeitnehmer einen geleasten Pkw auch zur privaten Nutzung zur Verfügung, so kann der Arbeitnehmer die Leasingraten, die der Arbeitgeber von seinem Gehalt einbehält, nicht als Werbungskosten bei seinen Einkünften aus nichtselbständiger Arbeit steuermindernd geltend machen.

Weiterlesen …

In eigener Sache: Formwechsel

Die Kanzlei wurde in eine Personengesellschaft mit beschränkter Berufshaftung (Partnerschafts-mbB) umfirmiert. Seit dem 3. März 2016 tritt die Kanzlei nun offiziell als Lepperhoff, Kohl & Partner mbB auf.

Weiterlesen …

Steuerrecht für Alle: Zivilprozesskosten nicht absetzbar

Die Kosten eines Zivilprozesses sind keine außergewöhnlichen Belastungen. Der Bundesfinanzhof (BFH) gibt damit seine geänderte Rechtsprechung wieder auf. Eine Berücksichtigung als außergewöhnliche Belastung kommt ausnahmsweise nur dann in Betracht, wenn der Zivilprozess für den Steuerpflichtigen existenziell notwendig ist.

Weiterlesen …

Steuerrecht für Unternehmer: Belegnachweis durch Zeugen

Für die Umsatzsteuerfreiheit einer grenzüberschreitenden Lieferung innerhalb der EU ist ein Beleg- und Buchnachweis zu führen. Dieser Nachweis kann grundsätzlich nicht durch einen Zeugenbeweis ersetzt werden.

Weiterlesen …