Steuerrecht: Berufshaftpflichtversicherung des Arbeitgebers

Der Abschluss einer Berufshaftpflicht- bzw. Betriebshaftpflichtversicherung durch den Arbeitgeber zur Absicherung des eigenen Risikos führt beim Arbeitnehmer nicht zu Arbeitslohn.

Weiterlesen …

Werbungskosten bei Einkünften aus Vermietung und Verpachtung

Aufwendungen des Vermieters zur Beseitigung von Schäden, die der Mieter nach Erwerb einer Eigentumswohnung verursacht hat, können sofort als Werbungskosten bei den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung abgezogen werden.

Weiterlesen …

Steuerrecht: Manipulationen an Registrierkassen?

Das Bundesfinanzministerium plant mit einem neuen Gesetz, Manipulationen an Kassen künftig wirksamer zu bekämpfen.

Weiterlesen …

Steuerrecht: Fahrzeugüberlassung gegen Gehaltsverzicht

Stellt der Arbeitgeber seinem Arbeitnehmer einen geleasten Pkw auch zur privaten Nutzung zur Verfügung, so kann der Arbeitnehmer die Leasingraten, die der Arbeitgeber von seinem Gehalt einbehält, nicht als Werbungskosten bei seinen Einkünften aus nichtselbständiger Arbeit steuermindernd geltend machen.

Weiterlesen …

In eigener Sache: Formwechsel

Die Kanzlei wurde in eine Personengesellschaft mit beschränkter Berufshaftung (Partnerschafts-mbB) umfirmiert. Seit dem 3. März 2016 tritt die Kanzlei nun offiziell als Lepperhoff, Kohl & Partner mbB auf.

Weiterlesen …