Steuerrecht: Sonderausgabenabzug bei Bonuszahlungen der Krankenkasse

Erstattet eine gesetzliche Krankenkasse im Rahmen eines Bonusprogramms dem Krankenversicherten die von ihm getragenen Kosten für Gesundheitsmaßnahmen, mindern diese Zahlungen nicht die als Sonderausgaben abziehbaren Krankenversicherungsbeiträge.

Weiterlesen …

Steuerrecht: Belegaufbewahrungspflicht für Spendennachweise

Der Deutsche Steuerberaterverband weist darauf hin, dass aus der Belegvorlagepflicht bei Zuwendungsbestätigungen im Zuge der Modernisierung des Besteuerungsverfahrens eine Belegaufbewahrungspflicht wird. Zudem ergeben sich Änderungen bei der elektronischen Zuwendungsbestätigung.

Weiterlesen …

Steuerrecht: Kosten für Arbeitsecke nicht abzugsfähig

Aufwendungen für einen in die häusliche Sphäre eingebundenen Raum, der mit einem nicht unerheblichen Teil seiner Fläche auch privat genutzt wird (sog. "Arbeitsecke"), können nicht als Betriebsausgaben/Werbungskosten berücksichtigt werden.

Weiterlesen …

Steuerrecht: Doppelte Haushaltsführung innerhalb einer Großstadt

Ein Arbeitnehmer wohnt bereits dann am Beschäftigungsort, wenn er von seiner Wohnung aus ungeachtet von Gemeinde- und Landesgrenzen seine Arbeitsstätte in zumutbarer Weise täglich aufsuchen kann. Fahrzeiten von etwa einer Stunde für die einfache Strecke sind hierbei zumutbar.

Weiterlesen …

Steuerrecht: Mietvertrag mit dem Nachwuchs

Ein Mietvertrag mit einem Kind wird steuerlich nicht anerkannt, wenn das Kind die vereinbarte Miete nicht zahlt, sondern sie mit seinem – vorab nicht festgelegten – Anspruch auf Barunterhalt verrechnet.

Weiterlesen …